· 

Indien Rundreise 2025

Reiseprogramm

1–2: Delhi

Ankunft und Transfer ins Hotel. Das Besichtigungsprogramm umfasst die Freitagsmoschee, die quirligen Basarstrassen von Chandni Chowk und das imposante Grabmal des Mogulkaisers Humayun.

3: Delhi – Mandawa

Heute erreichen Sie Mandawa, ein Dorf in der Shekawati-Region, das für seine schön bemalten Kaufmannshäuser berühmt ist. Sie besichtigen einige dieser bunten Havelis.

4: Mandawa – Bikaner

Fahrt durch eine karge Landschaft nach Bikaner, der alten Karawanenstadt. Im prachtvollen Junagarh Fort wird die ruhmreiche Geschichte lebendig.

5: Bikaner – Jaisalmer

Weiterfahrt durch die karge Landschaft bis nach Jaisalmer, der sagenumwobenen Wüstenstadt.

6: Jaisalmer

Auf der Stadtrundfahrt entdecken Sie das imposante Fort und die wundervoll verzierten Havelis. Am Abend erwartet Sie in der Wüste ein Kamelritt bei Sonnenuntergang.

7: Jaisalmer – Jodhpur

Die heutige Etappe führt nach Jodhpur, dem Tor zur Wüste Thar. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

8: Jodhpur – Luni/Rohet

Heute besichtigen Sie die «blaue Stadt». Hoch über der Stadt thront das Fort Mehrangarh. Sie besuchen die Festung und bummeln danach über den Markt in der Altstadt. Fahrt nach Luni oder Rohet. Am späteren Nachmittag Besuch eines Bishnoi-Dorfes.

9: Luni/Rohet – Udaipur

Fahrt durch eine landschaftlich reizvolle Gegend nach Udaipur, der malerischen Stadt am Pichola-See. Unterwegs Besuch des prächtigen Jain-Tempels von Ranakpur. Die filigranen Marmorarbeiten sind Wunderwerke indischer Bildhauerkunst.

10: Udaipur

Die Stadtbesichtigung führt in die Altstadt und zum prächtigen Stadtpalast, der auch die Malschule der traditionellen Miniaturmalerei beherbergt. Weiter zum Jagdish-Tempel und zur grünen Gartenoase von «Sahelion ki Bari». Eine kurze Bootsfahrt auf dem Pichola-See beschliesst den Vormittag.

11: Udaipur – Deogarh

Fahrt nach Deogarh, einer kleinen Ortschaft an der Strasse nach Jaipur. Die heutige Nacht verbringen Sie in einem charmanten Palasthotel.

12: Deogarh – Jaipur

Heute erreichen Sie «Pink City»-Jaipur, die Hauptstadt Rajasthans. Nutzen Sie den freien Nachmittag für eine Einkaufstour durch die lebhaften Gassen der Stadt.

13: Jaipur

Morgens kurze Fahrt nach Amber. Das Fort von Amber gilt als einers der schönsten Rajputenforts Rajasthans. Danach Stadtrundfahrt mit Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Jaipurs.

14: Jaipur – Agra

Auf dem Weg nach Agra besichtigen Sie die vom Grossmogul Akbar erbaute ehemalige Hauptstadt Fatehpur Sikri.

15: Agra – Delhi

Das Beste zum Schluss! Sie bewundern das wohl berühmteste Bauwerk Indiens – das aus weissem Marmor erbaute Taj Mahal. Später spazieren Sie durch das Rote Fort von Agra. Rückfahrt nach Delhi, wo diese märchenhafte Reise endet. Rück- oder Weiterreise.